Anias instagramfähige Orte

Uśmiechnięta kobieta w błękitnej koszulce z polnym kwiatem w ręce na tle skałek jurajskich
Sie sind auf der Suche nach einzigartigen Plätzen mit atemberaubenden Ansichten? Werfen Sie doch einen Blick auf die Empfehlungen der Fremdenführerin Ania. Sie kennt jedes Zentimeter des Ojców-Nationalparks und dessen Umgebung. Sie zeigt Orte, die nur wenige kennen und macht Sie mit ihrer Geschichte vertraut. Wenn Sie Attraktionen kennenlernen möchten, die „außerhalb der überlaufenen Pfade ” liegen, sehen Sie doch, welche Tipps Ania für Sie vorbereitet hat.

Sind Sie bereit für einen Ausflug? Lernen Sie mit der Fremdenführerin Ania einen nicht gerade selbstverständlichen Ort von Małopolska kennen. Besuchen Sie die Einsiedelei der hl. Salomea in Grodzisko. Bewundern Sie die prachtvollen barocken Zierelemente und die malerische Umgebung. Lernen Sie die Geschichte dieses außergewöhnlichen Ortes kennen. Das Herbstwetter passt wunderbar zu der mystischen Aura von Grodzisko. Treten Sie hinein!

Wenn Sie gerne inmitten einer malerischen Szenerie entspannen möchten, überzeugen Sie sich, welche Sehenswürdigkeiten nur 40 Minuten Fahrt von Krakau entfernt auf Sie Warten. Wandern Sie mit Ania entlang der Route des Sztoła-Tals, lernen Sie seine Geschichte kennen und lassen Sie sich durch die prachtvollen Ansichten begeistern. 

Oder suchen Sie vielleicht einen perfekten Ort für einen Spaziergang an einem sehr heißen oder regnerischen Tag? Ania hat ihr schon für Sie gefunden! Sie zeigt Ihnen, was sich unter der Erde in der Höhle Wierzchowska Jaskinia Górna befindet. Bewundern Sie die prachtvollen Naturwunder aus Stein. Sehen Sie, wer normalerweise die Höhle besucht und wie der Ballsaal aussieht.

Andere Vorschläge von Ania finden Sie auf der Seite poznajmysie.malopolska.pl. Es ist aber noch nicht alles, was wir für Sie haben! Wenn Sie mit der Familie unterwegs sind, besuchen Sie die Lieblingsorte der Familie Mazurkek. Für die Fans der Fahrradausflüge (mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden) hat Ania Szafraniec etwas Spezielles vorbereitet. Denjenigen, die auf der Suche nach regionalen Leckereien  sind, verraten Maja und Bartosz ihre leckeren Entdeckungen. Jasiek wiederum (Bergführer in der Tatra) führt Sie durch unbekannte Wege und erzählt, was die Begegnung mit der Natur mit sich bringen kann.

Weitere Inspirationen für die Reisen durch Małopolska bietet das regionale Reiseportal visitmalopolska.pl. Sie finden dort u.a. Pakete der Öko-Ausflüge, Attraktionen für Kinder, Informationen über Radwege und Radwanderwege, Winterangebote der Region und noch viel mehr. 

Sie bewegen sich gerne jenseits der überlaufenen Reiserouten und sind immer auf der Suche nach lokalen Schätzen? Teilen Sie mit uns Ihre Entdeckungen und werden Sie zum Botschafter von Małopolska. Auf der Internetseite poznajmysie.malopolska.pl können Sie Ihre Vorschläge für Orte hinzufügen, die man unbedingt sehen muss, Spezialitäten, die man probieren sollte und Klänge, die es sich lohnt, zu hören. Lassen Sie die Anderen Małopolska mit allen Sinnen genießen. Zeigen Sie die Region, wie Sie sie kennen – helfen Sie, all das neu zu entdecken, was scheinbar schon seit Langem entdeckt und bekannt ist.