Facebook link

Feuerwehrmuseum in Olkusz - Obiekt - VisitMalopolska

Muzeum Pożarnictwa Olkusz

Feuerwehrmuseum in Olkusz

Muzeum Pożarnictwa Olkusz
Floriańska 8, 32-300 Olkusz Touristische Region: Jura Krakowsko- Częstochowska
tel. +48 691499309
Das ist ein Ort nicht nur für Feuerwehrfans! Im 1978 gegründeten Feuerwehrmuseum der Region Olkusz kann man interessante Sammlungen von Feuerwehrausrüstung besichtigen. Ausgestellt sind unter anderem Fahrzeuge, von Pferden gezogene Löschspritzen, Helme, Gürtel, Äxte und Feuerwehruniformen aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Das Museum verdankt seine Entstehung der Sammelleidenschaft Stefan Ząbczyńskis, des langjährigen Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr in Olkusz. Dank ihm haben Besucher heute Gelegenheit, ein Löschfahrzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, das „Jasiek“ genannt wird, sowie historische Pumpen und Löschspritzen zu bewundern. Eines der wertvollsten Exponate ist eine Alarmglocke aus dem 17. Jahrhundert, die früher in der Kirche am Augustinerkloster läutete. Zu den Sammlungen des Museums gehören auch Dokumente und Fotografien, Flaggen, Uniformen, Medaillen, Waffen und persönliche Andenken Olkuszer Feuerwehrleute. Unter den Helmen sticht besonders der älteste aus Leder ins Auge, der goldene Beschläge und einen sogenannten Kamm, der ihn krönt, besitzt. Er stammt aus dem Jahr 1888. Sein Eigentümer ist bekannt. Der Helm gehörte Edward Chmielewski, dem ersten Kommandanten der Olkuszer Feuerwehr.


Keine Anlagen in der ausgewählten Kategorie