Facebook link

Die Griechisch-Katholische Filialkirche Michael Erzengel in Ropica Górna - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Cerkiew świętego Michała Archanioła Ropica Górna

Die Griechisch-Katholische Filialkirche Michael Erzengel in Ropica Górna

Wnętrze drewnianej cerkwi. Złocony ikonostas z ikonami. Na przodzie ołtarz.
Ropica Górna, 38-307 Sękowa Touristische Region: Beskid Sądecki i Niski
tel. +48 183518328
Die Griechisch-Katholische Filialkirche Michael Erzengel in Ropica Górna (heute römisch-katholische Filialkirche) entstand 1813 bzw. 1819.
Sie ist in drei Teile gegliedert, das Langhaus ist länglich und der Frauenraum und das Presbyterium sind nahezu quadratisch. Das Innere bedecken flache Decken. Die Wände und Decken schmücken Malereien aus der Wende des 19. und 20. Jh. mit ornamentalen und figürlichen Motiven. Die Ausstattung umfasst eine Ikonostase im Rokokostil aus der Mitte des 18. Jh. mit der in dieser Region sehr selten zu findenden Ikone des Hl. Onufry, den spätbarocken Hauptaltar mit Baldachin und Tabernakel sowie zwei barocke Seitenaltäre. Sehenswertes in der Umgebung! Bis 1949 trug Ropica Górna den offiziellen Namen „Ropica Ruska“.