Facebook link

Sennerei Włodzimierz Oleksys in Wojkowa - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Bacówka Włodzimierza Oleksego Wojkowa

Sennerei Włodzimierz Oleksys in Wojkowa

zdjęcie przedstawia bacówkę na środku hali
Die Weidefläche in den Sandezer Beskiden (Beskid Sądecki) ist fast 150 Hektar groß! Gemeinsam mit Marek Kurnat und mit Hilfe von Schafhirten hält der Senn Włodzimierz Oleksy dort eine der größten Schafherden im polnischen Teil der Karpaten (Karpaty).

Es handelt sich um eine von einer gesamten Goralenfamilie betriebene Sennerei, so dass sie eine unvergleichliche Atmosphäre und ein einzigartiges Klima hat. Die im Hochland gelegenen ausgedehnten Wiesen bilden eine malerische Landschaft. Die offene Alm, die vom tiefer liegenden Wald umgeben wird, ermöglicht es, von hier aus die schönsten Sonnenauf- und Sonnenuntergänge zu sehen. Inmitten der Wiesen, Gräser und Blumen finden wir in Wojkowa das streng geschützte Echte Tausendgüldenkraut, von dem der Name der Sennerei abgeleitet wurde. Hier wachsen ebenfalls viele andere Kräuterarten. Die nähere Umgebung ist in kultureller und historischer Hinsicht ungemein interessant. In den das Dorf umgebenden Bergen befinden sich Schützengräben und Befestigungen, die aus der Zeit der Konföderation von Bar stammen. Sehenswert sind auch die Schätze in der 1782 erbauten hölzernen, dreiteiligen orthodoxen Cosmas-und-Damian-Kirche. In der Sennerei angebotene Käse-Sorten: Gołka, Żentyca, informatoriumkarpackie.pl (Link zur Website Informatorium Karpackie)


Keine Anlagen in der ausgewählten Kategorie