Facebook link

Die Quelle des Propheten Elias - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Źródło proroka Eliasza

Die Quelle des Propheten Elias

Ujęcie wody w kształcie serca widziane z góry. W otoczeniu piękny las.
Sie wird gemeinhin als die Quelle der Liebe bezeichnet. Sie entspringt aus den kohlenstoffhaltigen Kalksteinen, die diesen Teil des Eliaszówka-Tals bilden.

Eines der Becken befindet sich im Wald und hat die Form eines Betonherzens, weshalb sie auch als Quelle der Liebe bezeichnet wird. Darüber befindet sich eine Steinsäule mit einem Bild des Heiligen Elias aus dem Jahr 1848. Die zweite Quelle sprudelt im Hof des Klosters der Unbeschuhten Karmeliter und hat ebenfalls die Form eines Herzens. Nur, dass ein Rabe darauf sitzt. Ihre Formen beziehen sich auf die Ereignisse im biblischen Tal von Kerit, wo Elia von einem Raben gefüttert wurde und Wasser aus einer Quelle schöpfte. Eine lokale Legende besagt, dass man, wenn man das Wasser der Quelle trinkt und um sie herumgeht, die wahre Liebe findet. Unser romantischer Dichter Zygmunt Krasiński, der sich zufällig im nahe gelegenen Krzeszowice aufhielt, glaubte wiederum, dass das Wasser seine schlechten Augen heilen würde. Das Wasser aus der Quelle im Tal ist nicht für den direkten Genuss geeignet. Ein Ausflug hierher lohnt sich, denn es ist eine wunderschöne Gegend in der Nähe des Klosters in Czerna. Es ist ein idealer Ort für Spaziergänge und Erholung.