Facebook link

Barmherzigkeit Gottes Sanktuarium in Kraków - Łagiewniki - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Sanktuarium Bożego Miłosierdzia Kraków-Łagiewniki

Barmherzigkeit Gottes Sanktuarium in Kraków - Łagiewniki

Łagiewniki
ul. Siostry Faustyny 3, 30-608 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
tel. +48 122523311
Das Sanktuarium in Krakau Łagiewniki, eines der berühmtesten in Polen, wurde 2002 vom Papst Johannes Paul II. geweiht.
Ende des 19. Jh. entstand in diesem Ortsviertel das Kloster der Kongregation der Schwestern der Barmherzigen Muttergottes. Hier lebte und starb hl. Faustyna Kowalska, Künderin der Barmherzigkeit Gottes; nach ihren Visionen malte Adolf Hyła das Bild Jesus, ich vertraue Dir. Nach ihrer Seligsprechung wurden ihre Reliquien im Seitenaltar der Klosterkapelle, unter dem Bildnis des Barmherzigen Jesus untergebracht. 1994 wurde am Geländer vor diesem Altar ein marmorner Betstuhl untergebracht, in den ein Teil der heiligen Reliquie eingefügt wurde, damit Pilger aus der ganzen Welt sie anbeten können. Heutzutage stellt der Sonntag der Barmherzigkeit Gottes (erster Sonntag nach Ostern) den wichtigsten Feiertag in Łagiewniki, gefeiert wird aber auch der 05. Oktober zum Gedenken an die hl. Faustyna, die 2000 vom Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen wurde.