Facebook link

Unterirdischer Markt Kraków - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Rynek Podziemny Kraków

Unterirdischer Markt Kraków

Wóz wyładowany workami, z boku wisi waga.
Rynek Główny 1, 31-042 Kraków
tel. +48 124265060
Der Unterirdische Markt ist eine echte Schatzkammer des Wissens über die Vergangenheit Krakaus.
Die Touristenroute – „Auf den Spuren der europäischen Identität Krakaus” veranschaulicht nicht nur die reiche Geschichte der Stadt, sondern auch Beziehungen, die Krakau mit den wichtigsten Handels- und Kulturzentren im mittelalterlichen Europa pflegte. Das europaweit einzigartige archäologische Reservat, das im Zuge den in den Jahren 2005-2010 durchgeführten Grabungsarbeiten im östlichen Bereich des Krakauer Hauptmarktes geschaffen wurde, gibt uns die Möglichkeit, die gefundenen Schätze zu bewundern und die wechselhafte Geschichte des mittelalterlichen Krakaus kennenzulernen. Es veranschaulicht auch die Bedeutung der damaligen Hauptstadt Polens in den Aktivitäten der Hanse. Die gesammelten historischen Stücke wie etwa Münzen aus dem 14. Jh., Schmuck und Keramikgeschirr bestätigen die an diesem Ort seit Jahrhunderten ununterbrochen andauernde Tradition des europäischen Kultur- und Handelsaustausches. Die Ausstellung bringt uns auch den Alltag Krakaus in der Zeit vor mehreren hundert Jahren näher. Beim Besuch der Ausstellung Auf den Spuren der europäischen Identität Krakaus kann man die Atmosphäre eines mittelalterlichen Marktplatzes spüren. Während der Besichtigung begleiten uns u.a. die Geräusche der lebhaft geführten Handelstransaktionen.

Verknüpfte Assets