Facebook link

Konopka-Palais Wieliczka - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Pałac Konopków Wieliczka

Konopka-Palais Wieliczka

Duży, murowany budynek. Na pierwszym planie fontanna.
Skulimowskiego 1, 32-020 Wieliczka Touristische Region: Pogórza
Ein spätbarockes Palais, der in den 1780 er Jahren von den Gebrüdern Konopka errichtet wurde.
Ursprünglich bestand das Bauwerk aus einem zweigeschossigen Palastgebäude mit Terrasse, Innenhof und Wirtschaftsanbauten. Die Familie Konopka verkaufte ihr Palais an die österreichische Stadtverwaltung, die es dem Salzbergwerk überließ. Es wurden dort Dienstwohnung für die Familien der Bergwerkbeamten eingerichtet. Um die Mitte des 20. Jh. befand sich dort die städtische Bücherei. Das sorgfältig restaurierte und renovierte Gebäude wurde zum Sitz der Niederlassung des Instituts für Nationales Gedächtnis, Abteilung Małopolska-Święty Krzyż.