Facebook link

Oscypek Museum Zakopane - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Muzeum Oscypka Zakopane

Oscypek Museum Zakopane

Formowanie oscypka
Jagiellońska 28, 34-500 Zakopane
tel. +48 888920506
Im Oscypek-Museum in Zakopane kann man mit eigenen Augen sehen, wie der beliebteste Hochlandkäse hergestellt wird. Es sei daran erinnert, dass der Hochland-Oscypek auf der EU-Liste der regionalen Erzeugnisse steht, wodurch die Originalität dieses Schafskäses geschützt wird.

Das Oscypek-Museum in Zakopane befindet sich praktisch im Stadtzentrum. Hier kann sich jeder in die Geheimnisse der Herstellung dieses legendären Schafskäses einweihen lassen. Nach Ansicht von Experten ist der Oscypek das bekannteste regionale Produkt in Polen und weltweit. Zum Schutz dieses Produkts haben die Bergbewohner es in die EU-Liste der regionalen Erzeugnisse aufnehmen lassen. Daher ist seine Form gesetzlich geschützt und seine Herstellung muss nach einem bestimmten Rezept erfolgen. Sie bestimmt unter anderem den Gehalt an Schafsmilch im Oscypek und die Methode seiner Herstellung, d. h. das Schmelzen und anschließende Räuchern. Das Oscypek Museum präsentiert der Öffentlichkeit alle Phasen der Herstellung nach traditionellem Rezept. Erfahrene Hochlandbewohner erzählen, woher die Hirten in der Tatra kamen, was Kosor, Ferula oder Pucenie ist. Alle Teilnehmer an den Vorführungen können unter den wachsamen Augen der Hirten ihren eigenen Käse herstellen. Im Museumsshop werden originaler Hochlandkäse von höchster Qualität, Souvenirs und Kunsthandwerk angeboten.