Facebook link

Museum für die Geschichte der Fotografie Krakau - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Muzeum Fotografii Kraków

Museum für die Geschichte der Fotografie Krakau

Muzuem Historii Fotografii
Rakowicka 22A, 31-510 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
tel. +48 123957042
tel. +48 503869430
Es ist das einzige Museum seiner Art in Polen, das sich ganz der Magie der Fotografie, ihrer Geschichte und der Kunst, sie zu machen, widmet. Es ist eine moderne, multimediale Einrichtung, die das Erbe und die Vergangenheit sorgfältig schützt.

Seit 2018 befindet sich das Museum für die Geschichte der Fotografie im historischen Schützenhaus in der Wola Justowska in Krakau. Zu den Sammlungen des Museums gehören eine Kollektion von Fotoausrüstungen mit rund 2.000 Exponaten, eine Sammlung von Autochromen, d.h. einzigartigen Glasdias aus den Anfängen der Farbfotografie, eine Sammlung künstlerischer Fotografie und eine Sammlung von Fotos aus den Krakauer Fotowerken. Das Walery-Rzewuski-Museum für Fotografie-Geschichte in Krakau hat die Aufgabe, das ihm anvertraute kulturelle Erbe zu pflegen, das Bewusstsein für die Rolle der Vergangenheit und der Erinnerung in der heutigen Gesellschaft zu schärfen und eine moderne Einrichtung zu sein, die sich als Ort der Begegnung und des Meinungsaustauschs über zeitgenössische visuelle Probleme und kulturelle Kanons versteht. Neben den Dauerausstellungen (Porträt oder die Geschichte der Porträtfotografie und ihre heutige Bedeutung) veranstaltet das Museum auch temporäre Ausstellungen. Seit dem 1. Juli 2021 gibt es in der ul. Józefa 16 eine weitere Zweigstelle des MuFo-Museums, in der die Arbeit einer modernen Einrichtung präsentiert und die Besucher über den richtigen Umgang mit Hausarchiven unterrichtet werden.