Facebook link

Die Griechisch-Katholische Kirche St. Dimitri in Binczarowa - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Cerkiew greckokatolicka świętego Dymitra Binczarowa

Die Griechisch-Katholische Kirche St. Dimitri in Binczarowa

Drewniana cerkiew z zewnątrz, widziana od strony wieży, zza kamiennego ogrodzenia.
Binczarowa 27, 33-332 Florynka Touristische Region: Beskid Sądecki i Niski
tel. +48 184471613
tel. +48 510144324
Die Griechisch-Katholische Kirche St. Dimitri in Binczarowa (heute römisch-katholische Pfarrkirche Bischof Stanislaus) stammt von 1760.
Die in Blockbauweise errichtete Kirche wurde erheblichen Umbauten unterzogen, wodurch sie teilweise die Merkmale einer typischen westlemkischen Kirche verlor. Im Inneren finden wir u.a.: eine spätbarocke Ikonostase aus der 2. Hälfte des 18. Jh., die in der 2. Hälfte des 19. Jh. ergänzt wurde (an der Stelle des Letzten Abendmahls befindet sich das Bild Rosenkranzmaria) und ein steinerner Altar von 1967 mit Reliquien des hl. Adalbert. Beachtenswert ist auch die kunstvolle Polychromie (1913) von Bronisław Kmak.